Hauptmenü  

   

Anmeldung  

Eine Registrierung ist nur für Vereinsmitglieder nötig, die an der Seite mitwirken wollen

   
Details

Schneidebrettlturnier und Weihnachtsfeier 2017

13.01.2018

Die gefürchteten Schneidebrettl sind auf dem Bild schon zu sehen.

 

Es kann losgehen.

 

 Die Platzierten:

1. Rolf

2. Tino

3. Peter

PS: Unser Dauersieger Jens konnte leider dieses Jahr nicht mitspielen, aber ich will mit dieser Information die Leistung der Plazierten nicht schmälern!

 

Details

Saison 2017/2018

13.01.2018

Unter diesem Link gibt es die Ergebnisse der Saison 2017/2018:

http://www.tt-meissen.de

Der Moritzburger SV spielt in der 1. Kreisliga des Tischtennis Kreisverbandes Meissen.

 

Details

Besuch unserer Tischtennisfreunde vom TV Laufen - Vorfreude

29.04.2017

Endlich ist es wieder soweit und unsere Tischtennisfreunde vom TV Laufen (Südbadischer Tischtennisverband) kommen uns vom 29. April 2017 bis zum 2. Mai 2017 besuchen! Die Vorfreude ist groß und wir haben ein tolles Programm vorbereitet.

Unsere Reise letztes Jahr nach Laufen ist uns noch sehr gut in Erinnerung und wir hoffen, dass unsere Gäste auch bei uns tolle Tage verbringen werden!

Tischtennis kommt natürlich nicht zu kurz und wir nutzen unsere Trainingszeit am Montag für ein Kräftemessen.

 

Details

Teilnahme am 2. Teamfact Firmencup im Tischtennis

03.05.2017

Bilder und Ergebnisse vom 2. Teamfact Firmencup im Tischtennis sind hier zu finden:

http://www.teamfact-firmencup.de

 

Details

4. Handelshof Cup in Riesa

07.09.2014

Auch zum diesjährigen 4. Top 12 Handelshof Cup in Riesa war der MSV eingeladen, mit einer 2er-Mannschaft teilzunehmen. Die Sportfreunde Grahle und Thomschke vertraten diesmal den Moritzburger SV. Aufgrund geringer Spielpraxis außerhalb des Vereins und wenig gemeinsamer Doppelerfahrung hatte man nur geringe Erwartungen. Ein 6. Platz, für den es noch einen kleinen Pokal zu gewinnen gab, schien realistisch.

In der vermeintlich leichteren Gruppe ging es zu allererst gegen den jungen Verein aus Lampertswalde, die ihren "Neuling" - Bonus nutzten, und klar 2:0 gewannen.

Die beiden nächsten Spiele gegen TuS Coswig (2:0) und TSV Gröditz (2:1) konnte der MSV klar für sich entscheiden. Die Siege gegen Niederau (2:0) und SV Meißen (2:0) waren deutlich schwieriger. Mit Schützenhilfe aus Lampertswalde, die überraschend gegen Niedarau gewannen, konnte der MSV bei Punktegleichstand durch ein besseres Spiel-Verhältnis als Gruppenzweiter ins Halbfinale gegen TTF Riesa einziehen.

Während Grahle kein Problem mit Müller hatte (3:0) musste Thomschke gegen Thomas (3:2) hart arbeiten und zogen somit ins Finale ein!

Gegen die Bezirksmannschaft von Stahl Coswig musste man sich klar mit 3:0 geschlagen geben. Da dieser Zweite Platz die Erwartungen klar übertroffen hat, freuen wir uns nun auf die beginnende Saison.